Impressum/AGB`s

Verantworlich für die Seite www.lomigat.com sind:

  • Karoline Summer, Hofnerfeldweg 30, 6820 Frastanz, +43 (0)699 19695937 (Gewerbeberechtigt für : Humanenergetiker)
  • Ulrike Rinderer, Oberrain 39, 6721 Thüringerberg, +43 (0)664 561 4907(Gewerbeberechtigt für: Humanenergetiker, Lebens- und Sozialberater, Direktvertrieb)

Berechtigte SeminarleiterInnen für *Lomigat-Seminare* sind ausschließlich:

  • Karoline Summer
  • Ulrike Rinderer

Die angegebenen Personen werden in Folge als Veranstalter oder Teammitglieder bezeichnet. Dazu gehören ausschließlich diese.

1. Alle Angebote auf www.lomigat.com ersetzen keinesfalls einen Arzt, Medikamente oder Therapien im schulmedizinischen Kontext. Es wird keinerlei Heilung, Behandlung, Diagnose, Therapie oder Beratung im medizinisch-therapeutischen Sinne angeboten, versprochen oder in Aussicht gestellt. Die Angebote sehen sich als Ergänzung bestehender Methoden und zielen darauf ab die Erreichung eines körperlich-geistig-seelisches Gleichgewichtes zu fördern.

2. Alle, auf der Seite  www.lomigat.com genannten Teammitglieder, arbeiten selbstständig und selbstverantwortlich in eigener Praxis. Bei Buchungen von Einzelsettings gelten die AGB`s der jeweiligen Energetikerin.

3. Der Teilnehmer erklärt sich durch seine Anmeldung zu Seminaren oder Workshops mit den AGB`s einverstanden.

4. Anmeldungen zu Veranstaltungen gelten als verbindlich. Mit Eingang des Rechnungsbetrags ist Ihr Platz reserviert.

5. Sie haben sich zu einer Veranstaltung angemeldet und werden eingebremst, verhindert oder können daran nicht teilnehmen - so können Sie Ihre Reaktion wählen:

  • Sie schicken einen Ersatz.
  • Sie nehmen Kontakt mit einer Lomigat-Trainerin auf, um die Blockade zu lösen.
  • Sie zahlen den betreffenden Betrag.
  • Sie nehmen Kontakt mit den Veranstaltern auf und finden eine individuelle Lösung.

Grundsätzlich: Bei Absagen

  • bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn fallen 25% der Kosten Bearbeitungsgebühr (max. € 28,-) an.
  • bei weniger als 7 Tagen vor Kursbeginn fallen 50 % der Kosten an.
  • bei nichtabsagen oder nichterscheinen entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

5. Die Veranstalter behalten es sich vor, bereits gebuchte Veranstaltungen abzusagen, zu verschieben oder abzubrechen.

6. Die Teilnahme an Veranstaltungen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung gegenüber den Veranstaltungsteilnehmern für Verluste, Unfälle, Diebstähle oder sonstige Schäden. Teilnehmer haften für Schäden in den Kurs- oder Seminarräumen, die sie selbst verursachen.

7. Bilder: fotolia.at und Karoline Summer

Feldkirch, am 01.9.2018 Änderungen vorbehalten