Geburtsstunde der Bloggerin Ulrike

28.11.2018


Hallo du!
Hier bin ich. Ulrike, mein Name.
Ich bin noch von den Auswirkungen meines AHA-Erlebnisses betroffen. - so schreibt es
sich leichter.

Wie es dazu gekommen ist, das lasse ich dich nun wissen.

Mein bevorzugtes Kommunikationsmittel ist und war die Stimme, das gesprochene
Wort.
Wir, das Lomigat-Team, sind nun mit von der Partie beim Ideenkanal von Liechtenstein.
Wir sind nun in der Endphase des Votings !!!
Und ich? Meine Stimme, mein Kommunikationsmittel der vergangenen Jahre, einfach so
lahmgelegt mit Heiserkeit.
Weiters werde ich durch eine tiefen, zähen Husten beglückt.
Also die herkömmliche Art mit Menschen zu kommunizieren ist gleich Null.

Keine herkömmlichen Hausmittel waren erfolgreich einsetzbar.

Fast keine Schleimlösung, einfach nur zäh!!

Ich stehe so in meiner Küche, mit Anstrengung versuche ich den Husten mit Husten los
zu husten. Da spüre ich in mir eine stille, leise Freude. Es ist keine Schadenfreude, es ist
auch nicht die wahre Freude. Und ich: Hä? Gibt es da etwas in mir, das Freude an der
Erfahrung des Hustens hat? Oh ja, tatsächlich.
Diese Entdeckung teile ich natürlich gleich mit Karoline.

Wir nehmen diesen Gast genauer unter die Lupe, sondieren und halten nach möglichen
Co-Gästen Ausschau und lomigatieren die entdeckten "immateriellen Freunde". D.h.
diese entdeckten Freunde gehen ausgestattet, reich beschenkt in ihre Freiheit.

Erstaunlich, erstaunlich. Nun können schleimlösende Kapseln aus der Apotheke ihre
Wirkungsweise an mir praktizieren. - So gehe ich mit der Vorfreude auf Besserung in
meine nächtliche Schlafenszeit.

Beim Aufwachen spüre ich eine Besserung, doch um in die alten Fußstapfen zu treten,
davon kann noch nicht die Rede sein. - immer noch nicht.
Muss nun Karoline diesen letzten Teil der Votingzeit alleine dies tun? Das geht mich voll
an, so an ...khmä!!

Ist hier schon wieder ein Hinweis versteckt?!!
Ja, klar! Schreiben kann ich, das ist ja stimmschonend. Ist das der Hinweis? - Wende
dich dem Schreiben zu? Ist es Zeit, die BloggLady liebevoll zum Leben zu erwecken?
Nun gut, somit ist es geschehen.

Ich freue mich auf dieses Blogg-Paradies!!

Die Bloggerin Ulrike und die BloggLady